Emanzipiert sich der Konsument?

Marion Tischler macht mit ihrem mobilen Kiosk "Kunst S:nack" Station in Osnabrück 
Neue Osnabrücker Zeitung, 23. September 2010 

 

Osnabrück. Als „kleine Konsumtempel“ werden sie bezeichnet, die Kioske, an denen man sich auf die Schnelle mit den wichtigsten Dingen versorgen kann. Vielerorts dienen sie auch der Kommunikation.

Die Osnabrücker Künstlerin Marion Tischler macht sich diese Dispositionen zu eigen, wenn sie mit ihrem „Kunst S:nack – dem mobilen Kunstkiosk“ unterwegs ist. Nach Berlin und Bonn positioniert sie ihn jetzt auch in Osnabrück.

 

Mehr lesen >> dann Artikel in der Galerie öffnen

 

 

 

 

Knattern für die Kunst

Neue Osnabrücker Zeitung, 4. November 2009 

 

Kunst S:nack - der Kunstkiosk
Künstlerin setzt auf "Knotenpunkte" im öffentlichen Leben

Neue Osnabrücker Zeitung, 19. Juni 2008 

 

Der Kunst-Kiosk ist geöffnet.
Lippische Landeszeitung, 12./13. September 2009  

 

Mobiler Kunstkiosk beim Tag der offenen Tür
Osnabrücker Sonntagszeitung, 3. Oktober 2010 

 

Plädoyer für das mobile Kunstwerk

Neue Osnabrücker Zeitung, 10. September 2007 

 

Kunst S:nack - der  Kunstkiosk

Stadtblatt Osnabrück, September 2007 

 

 

Artikel lesen >> alle Artikel finden Sie in der Galerie oben